Open Source Festival

Instagram: @qconcertphotos
Fotos: Thomas Quack

Düsseldorf ist immer etwas anders als sonstwo in der Republik. Statt Zelt und Dosenravioli kann man hier auf die schicke Galopprennbahn mit Tribüne und allen Annehmlichkeiten zurückgreifen. Insgesamt 6500 Besucher sind in diesem Jahr dem Aufruf gefolgt, Rekord. Das Line Up hatte es mit Hot Chip und Bilderbuch sowie den lokalen Helden Stabil Elite aber auch in sich. Konstantin Gropper von Get Well Soon hatte bemerkt, dass man auf der OSF Webseite die Künstler sogar nach Relevanz sortieren kann. Da das auch Geschmackssache ist, geht es hier mehr oder weniger der Reihe nach mit dem absoluten Highlight Hot Chip am Ende!

Bergfilm macht mit einem entspannten Set den Anfang auf der Main Stage. Den Kids scheint es zu gefallen.

Bergfilm

Bergfilm

002Bergfilm_ThomasQuack157139

Jutebeutel gehören unbedingt dazu. “Bitte nicht schubsen, ich habe einen Joghurt in meinem Beutel.”

003Atmo_OSF_ThomasQuack157161

entspannt chillen …

004Atmo_OSF_ThomasQuack157170

vor Traumkulisse

Vor der Carhartt WIP Stage tanzen sich derweil IDRIS ACKAMOOR & THE PYRAMIDS im Publikum warm.

005IdrisAckamoor_ThomasQuack6544

006IdrisAckamoor_ThomasQuack157239

Idris Ackamoor

007IdrisAckamoor_ThomasQuack157318

008IdrisAckamoor_ThomasQuack157337

009IdrisAckamoor_ThomasQuack157345

010IdrisAckamoor_ThomasQuack157335

Bevor es dann zur Main Stage weiter geht, muss unbedingt noch das Einhorn aufgeblasen werden.

011Atmo_OSF_ThomasQuack6552

012Atmo_OSF_ThomasQuack6558

013Atmo_OSF_ThomasQuack157366

014Atmo_OSF_ThomasQuack157228

So langsam füllt sich das Gelände, das Hamburger Duo Schnipo Schranke spielt auf der Main Stage.

015SchnipoSchranke_ThomasQuack157369

016SchnipoSchranke_ThomasQuack157387

Schnipo Schranke – Daniela Reis und Fritzi Ernst

Das Duo sieht ja eigentlich ganz harmlos aus, allerdings singen können sie nicht und die Musik ist selbst beigebracht. Dafür haben es die Texte in sich. Beide mögen mehr als einen Blick in die Bücher von Charlotte Roche geworfen haben, um dann noch eine Schüppe draufzulegen und über das Ende der Liebe zu sinnieren. Hannes Wesselkämper von laut.de hat das perfekt beschrieben (http://www.laut.de/Schnipo-Schranke/Alben/Satt-97140). Hier nur einen kleinen Auszug aus dem Underground-Hit “Pisse”:

Ich bin auch nur ein Mädchen,
wenn auch unrasiert.
Brauche Liebe, brauche Halt
und Einen, der mich knallt.
Kein Stößchen mehr, kein Küsschen.
Was ist uns geblieben?

017SchnipoSchranke_ThomasQuack157384

018GetWellSoon_ThomasQuack157588

Get Well Soon präsentieren ihr aktuelles Album Love.

019GetWellSoon_ThomasQuack157546

Die Band hatte sich viel vorgenommen und man sieht den Gesichtern die Anstrengung und Konzentration an. Der Funke sprang dann aber doch noch über.

020GetWellSoon_ThomasQuack157458

Sister Act: Konstantin Gropper mit Schwester Verena

021GetWellSoon_ThomasQuack157488

Get Well Soon – Konstantin Gropper

022Atmo_OSF_ThomasQuack157603

Passend zum mittlerweile sehr sommerlichen Wetter lassen die Düsseldorfer STABIL ELITE den Spumante auf der Carhartt WIP Stage knallen und machen unglaubliche Lust auf German Riviera.

023StabilElite_ThomasQuack157630PSE

Stabil Elite

024StabilElite_ThomasQuack157790

Stabil Elite – Lucas Croon

025StabilElite_ThomasQuack157832

Stabil Elite – Nikolai Szymanski

026StabilElite_ThomasQuack157803

Stabil Elite – Timo Hein

027StabilElite_ThomasQuack157762

Stabil Elite – Martin Sonnensberger

028StabilElite_ThomasQuack157725

029StabilElite_ThomasQuack157826

030StabilElite_ThomasQuack157857

031StabilElite_ThomasQuack157741

Prost!

Langsam wird es dunkel und was das OSF als Relevanz bezeichnet, macht sich im Line Up bemerkbar. Der österreiche Exportschlager Nr. 1 und Publikumsliebling auf allen Festivals BILDERBUCH stürmt die Main Stage. Ein Spektakel!

032Bilderbuch_ThomasQuack157913

Bilderbuch

033Bilderbuch_ThomasQuack157871

034Bilderbuch_ThomasQuack157966

Den krönenden Abschluss in die Nacht lieferten die Briten HOT CHIP mit Frontmann Alexis Taylor. Das aktuelle Album “Why Make Sense?” ist voll von Synthpop Hits, die auf die Tanzfläche ziehen.

035HotChip_ThomasQuack158255

Hot Chip

036HotChip_ThomasQuack158132qPSE

Hot Chip – Alexis Taylor

037HotChip_ThomasQuack158084

Alexis Taylor liegt nicht nur in Sachen Relevanz vorne, sondern auch mit seinem Outfit. Das eingeritzte Sacko Hinterteil gibt den Blick auf seinen roten Gürtel  frei. Macht bestimmt Schule.

038HotChip_ThomasQuack158126PSE

039HotChip_ThomasQuack158234

040HotChip_ThomasQuack158148

041HotChip_ThomasQuack158266

042HotChip_ThomasQuack158107

Mit dem Bruce Springsteen Cover “Dancing in the Dark” verabschiedet sich Hot Chip in die Nacht.

043HotChip_Stage_ThomasQuack158279

Das war’s. Mit einem furiosen, wenn auch kurzem Hot Chip Auftritt endete das OSF2016.

slider_2000Atmo_OSF_ThomasQuack157434

Bleibt nur der Blick nach vorne zum nächsten grossen Düsseldorfer Festival, dem NEW FALL vom 27.-30. Oktober. Auf dem OSF durfte man schon mal Platz nehmen.

044NewFall_ThomasQuack157187

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s